Der Held

Der Held ist das Wichtigste, was es im Spiel gibt.

Er ermöglicht einem die Monsterjagd, löst Quests, unterstützt beim
Ausbauen / Forschen und kann im Kampf den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen.

Daher das Wichtigste vornweg. Schützt Euren Helden !! Zu jeder Zeit !! Ab Zitadellenstufe 15 kann der Held gefangen genommen werden, ab Stufe 20 kann er verbannt werden. Wohlgemerkt ab Zitadellenstufe, die Helden Stufe ist dabei egal. Es gibt nichts schlimmeres, als ein Event zu verpassen, nur weil dieser für 2 Tage nicht verfügbar ist.

Wodurch kann ich meinen Helden verlieren? Es gibt zwei Möglichkeiten. Die Erste, ist bei einem Angriff. Sollten alle eigenen Angriffstruppen getötet werden, verliert man seinen Helden. Dies gilt auch bei einem Feldzug, allerdings verliert dann nur der Feldzuganführer seinen Helden. Die zweite ist beim Verteidigen. Sobald alle Truppen im Imperium getötet wurden, wird der Held gefangen genommen. Genaueres zum Thema Kämpfen und Verteidigen könnt Ihr im Artikel Kämpfen in EOS nachlesen. Dies würde hier den Rahmen sprengen.

Wie kann ich meinen Helden schützen? Die erste Variante ist, dass man eine Imperiumsbarriere setzt. In dieser Zeit kann das eigene Imperium nicht angegriffen werden. Allerdings sind Barrieren teuer, daher gibt es noch die Funktion einer Ghost-Rally. ( Siehe Punkt Ghost Rally )

Bei einem Blick auf den Helden, werden uns vier Bereiche angezeigt. Im oberen Bereich die verfügbaren MK, welches die Energie ist, die man für Angriffe auf Monster zur Verfügung hat. In der Mitte die Ausrüstung und unten die benötigte Erfahrung um die nächste Heldenstufe zu erreichen, ebenso wie der Einstieg in den Fertigkeitsbaum.


Die MK

Möchte man ein Monster angreifen benötigt man MK. Sie ist die verfügbare Energie die der Held hat um Monster anzugreifen. Die höhe der MK ist abhängig von dem Stand der unterschiedlichsten Forschungen, den Fertigkeiten des jeweiligen Helden, der Ausrüstung und etwaigen Boni durch Orakel-Boosts und weitere Boosts.
Jeder Angriff kostet eine bestimmte Menge von MK. Ist diese verbraucht regeneriert sie sich wieder.

Was man noch alles bei der MK beachten sollte, habe ich im Bericht  Monsterjagen und Level-Up erklärt. Dies ist nämlich etwas umfassender und würde hier einfach zu viel werden.


Ausrüstung

Sie ist, neben der Forschung, das wichtigste Element im Spiel. Man kann einen noch so guten Helden haben, wenn er mit einem Holzknüppel verteidigen oder angreifen soll, ist er fast nutzlos. Daher immer schauen, dass die Ausrüstung für den Zweck passend ist.
Genaueres sind in den Berichten Die Ausrüstung und Pre-Dark Ausrüstungen beschrieben.

Ausrüstungsvoreinstellungen

Im Laufe des Spiels können Plätze für Ausrüstungsvoreinstellungen freigeschaltet werden. Primär bekommt man diese mit dem Ansteigen des VIP-Levels.
Man sollte diese Möglichkeit auf jeden Fall nutzen, denn es erspart einem das elendige scrollen durch die ganzen Ausrüstungsgegenstände. Außerdem kann man im Falle des Falles sehr schnell seine Ausrüstung wechseln. Ich zum Beispiel habe folgende Voreinstellungen bei all meinen Helden hinterlegt.

  • Aufladen von MK
  • Maximale MK
  • Set für den Angriff
  • Set für die Verteidigung
  • Set für die maximale Marschgröße
  • Set für die Gildenhalle

Somit sind eigentlich alle möglichen Situationen abgedeckt und mit nur einem Klick die Ausrüstung gewechselt.


ErfahrungsPunkte (EP)

Zeigt den aktuellen Stand an, und den Bedarf, welche benötigt werden um die nächste Stufe zu erreichen. Dabei gibt es folgende Möglichkeiten den Helden mit Erfahrung zu versorgen. Monster jagen, Quests lösen, Bonus durch Gebäude Verbesserungen, Bonus durch Forschung, EP bei Kampf und Verteidigung, und Helden-EP Pakete.

ErfahrungsPunkte sammeln
Das Einfachste ist, Monster zu jagen oder Quests abzuschließen. Dafür gibt es je Angriff / Quest eine geringe Anzahl an Erfahrung. Beim Jagen sollte man immer einen Blick auf die Angriffsserie haben. Diese erhöht den Angriffswert gegen ein Monster, je höher sie ist, und macht somit die Monsterjagd effizienter und kostengünstiger. Der Anstieg der Strecke, hängt dabei von dem aktuellen Stand der Forschung und der Ausrüstung ab. Wesentlich besser geht es schon durch Forschung und Ausbauten von Gebäuden. Hier sind, je nach Qualität der Forschung, erheblich mehr EP zu bekommen. Außerdem gibt es nochmals nach Abschluss von Verbesserungen und Forschungen Quest EP , welche unter Imperiumsquests abzuholen sind. Bei Kämpfen gibt es natürlich auch EP, allerdings nur wenn der Held auch daran Teil nimmt. Sei es bei Angriff oder Verteidigung. Als letzte Option bleiben die EP-Pakete. Diese können entweder durch Quests und beim Sammeln gefunden werden, oder Sie sind in Paketen enthalten die man kaufen kann.


Fertigkeiten

Unterhalb der Erfahrungspunkte ist der Button Fähigkeiten. Hierüber kommt man in den Fertigkeitsbaum des jeweiligen Helden und kann die Fertigkeiten mit Punkten belegen.
Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Punkten wird dabei mit einer Zahl in einen roten Kästchen angezeigt. Für jedes Level Up, gibt es eine bestimmte Anzahl an Fertigkeitspunkten, welche dann vergeben werden können. Jeder Held hat hierbei unterschiedliche Fertigkeiten und jede Fertigkeit eine definierte Anforderung an das Heldenlevel und die benötigten Fertigkeitspunkte.

Held /Meisterschaft

Die Fertigkeiten werden außerdem in die Kategorie Held und Meisterschaft geteilt. Der Unterschied hierbei ist, dass Heldenfertigkeiten nur dann zum Tragen kommen, wenn der jeweilige Held auch aktiv ist. Bei Meisterschaft-Fertigkeiten ist dies egal. Diese kommen allen Helden zu Gute.

Zurücksetzen der Fertigkeiten

Es kann durchaus vorkommen, dass man sich bei der Vergabe der Punkte vertan hat oder es Sinn macht aufgrund der Entwicklung des Spiels bei einem oder mehreren Helden die Punkte neu zu vergeben. Dafür können die Punkte auch zurückgesetzt werden, benötigen aber spezielle Anwendungen. Diese können teilweise im Mogry Markt erworben werden oder in Paketen.
Wichtig ist, sollte man sich dafür entscheiden, dass der Held den man neu ausrichten möchte auch aktiv ist.


Heldenforschung

In der Universität gibt es zwei Sparten, welche für den Helden wichtig sind. Und zwar die Abenteuerforschung und die Heldenforschung an sich.
Gerade diese Forschung, sollte immer dem aktuellen Zitadellen und Universitäts Niveau entsprechen. Denn dort kann man die Fähigkeiten erlernen unterschiedliche Stufen von Monstern anzugreifen, und die maximale MK sowie die Regenerationsgeschwindigkeit zu erhöhen.

Orakel

Das Orakel hat unter dem Reiter "Spezial" eine spezielle Abteilung "Held".

Dort gibt es neben Skills für das Monsterjagen noch drei spezielle Fertigkeiten für die Helden.
Die benötigten Ressourcen für die Herstellung der Boosts kann man in speziellen Orakel-Kisten finden oder bei Events gewinnen. Alternativ sind diese Boosts auch manchmal in Paketen enthalten.

  • Helden-EP Verdoppler
    Er verdoppelt die Erfahrungspunkte die ein Held bekommt. Sei es durch Quests lösen, Monster töten oder beim Angriff und der Verteidigung.

  • Helden MP-Verdoppler
    Er verdoppelt die MK, welche dafür benötigt wird um Monster anzugreifen.

  • 50% Medaillen-Kosten-Reduktion
    Halbiert die Kosten an Medaillen die benötigt werden beim Stufenanstieg des Helden. Allerdings nur normale Medaillen. Keine Heroischen.

Ghost Rally

Dabei sucht man sich ein feindliches Imperium ab Level 15 aus. Hierbei empfiehlt es sich eines zu suchen, wo der Spieler bereits inaktiv ist, oder man nimmt einfach seine eigene Farm. Auf das gewählte Imperium startet man nun einen Feldzug und setzt den Timer auf 8 Stunden. Zu diesem Feldzug, fügt man natürlich den Helden, und ein paar Truppen hinzu. Es empfiehlt sich immer Belagerungsmaschinen mit in die Truppenauswahl zu nehmen, da diese sehr langsam sind. Optimaler Weise sucht man sich ein Imperium aus, das weit entfernt liegt und wobei die Truppen durch das Narbengebiet laufen müssen. Dieser Bereich reduziert die Marschgeschwindigkeit stark und zieht somit den fingierten Angriff nochmals in die Länge. Wenn man dies ideal macht, kommt man auf Marschzeiten von über 10 Stunden. Was bedeutet, dass der Held für über 24h in Sicherheit ist, ohne das eigene Imperium zu verlassen. Denn es dauert erst einmal 8 Stunden bis der Marsch überhaupt startet, dann 10 Stunden bis die Truppen das Ziel erreichen und nochmals die Zeit zurück. Kehrt man wieder in das Spiel zurück, kann man den Feldzug einfach abbrechen und der Held steht sofort wieder zur Verfügung. Sofern der Marsch noch nicht gestartet ist.

Verlust des Helden

Sollte man doch einmal seinen Helden verlieren, dann bleibt einem fast nichts anderes übrig als abzuwarten, bis der Held freikommt oder verbannt wurde. Die Zeit hierbei kann man ablesen, wenn man auf seinen Helden geht. Dann steht unten links eine Zeitangabe. Es gibt sogenannte Rettungssteine die man kaufen kann, um seinen Helden danach wiederzubeleben. Diese sind nicht nötig und verbrauchen nur unnötig Loyalität. Man kann den Helden ohne jegliche Verluste nach der Verbannung auch so wieder beleben.

Warp Steine

Ein Warp Stein beschleunigt die Verbannung des eigenen Helden in Gefangenschaft. Somit muss man nicht mehrere Stunden oder Tage auf seinen Helden verzichten. Wie schnell dies passiert, ist abhängig von der angegebenen Dauer auf dem Warp Stein. Dies kann also nach 1 Minute oder auch erst nach 4 Stunden sein. Aber danach hat man den Helden direkt wieder.