Dunkelelementar

Natürlich dürfen in der Dunkelwelt auch keine Elementartruppen fehlen, allerdings hat sich auch hier wiederum ein wenig verändert gegenüber der Pre-Dark-Ära.

Forschung

Die Forschung ist in zwei Phasen aufgeteilt, welche sich immer wiederholen.
Freischalten der Truppen und Forschen.
Dabei schaltet man zuerst die Truppen einer Stufe alle Frei, um sich dann durch den Baum bis zu den nächsthöheren Truppen zu forschen.
Nun müssen diese wieder freigeschaltet werden und das Spiel wiederholt sich.
Dabei gibt es für jede Stufe unterschiedliche Freischaltungen und Forschungsfolianten.

Stufe 1 und 2 
Freischaltungen von Dunkelelementartruppen &
Dunkelelementar-Forschungsfolianten

Stufe 3 bis 5
Freischaltungen von Dunkelelementartruppen St.3/4/5 &
Chaos-Dunkelelementartruppen-Forschungsfolianten

Stufe 6 und 7
Freischaltungen von Dunkelelementartruppen St.6 und St.7 &
Finster-Dunkelelementartruppen-Forschungsfolianten

Forschungskosten

Egal wo man sich im Spiel befindet, irgendwie sind die Kosten für die Forschung immer sehr hoch. Daher sollte man schauen, dass man Boosts welche es durch Events oder im Neutral Realm gibt mitnimmt. Ebenso können diverse Helden / Astrale / Reittiere die Kosten für Rohstoffe oder Zeit senken.

Ausbildung

Elementartruppen werden weiterhin aus Kerntruppen rekrutiert, dann aber hochgestuft.
So benötigt man für T1E reguläre T4-Dunkeltruppen und für T2E werden die vorhandenen T1E mit Hilfe von Dunkelessenz hochgestuft. 
T3E rekrutieren sich aus T6-Dunkel und können zu T4E und T5E verbessert werden.
T6E benötigen T8-Dunkel und können zu T7E verbessert werden.

Dunkelessenz

Die nächste Neuerung betrifft die Erweiterungen. Diese produzieren nun alle die selbe Ressource. Dunkelessenz von Stufe 31-40 oder Getränkte Dunkelessenz ab Stufe 41. Außerdem Sind die Boni annähernd gleich und variiert nur in einem speziellen Boni entsprechend dem Element der Quelle. Zum Ausbau werden Entwürfe für Dunkelimperiums Erweiterungen benötigt.
Eine Übersicht über Ausbaukosten der Quellen sind in der Rubrik Statistik zu finden.

Fazit

Spätestens jetzt sollte jeder verstanden haben, dass man die alten Sachen nicht mit denen aus der Dark World vergleichen kann. Das fing bei den Wächtern schon an. Diese sind nicht mehr so stark wie früher, dafür bekommt man nun wesentlich mehr. Das selbe gilt nun auch für die Elementartrupen. Die Vereinfachung des Quellensystems auf eine Essenz bringt zum einen mehr Flexibilität ins Spiel zum anderen bringen die hohen Erträge aber auch mehr Einheiten in Umlauf. Somit sind auch die Ele Truppen nicht mehr die Killer die Sie einmal waren, aber trotzdem noch sehr starke Truppen die man nie unterschätzen sollte.


update 12.07.2019

Dunkel-Elementare T3 - T5

Voraussetzung um Stufe 3 Elementare forschen zu können ist Zitadelle 141. Zur Freischaltung werden Freischaltungen der Stufe 3/4/5 benötigt, zum Forschen Chaos-Dunkelelementar-Folianten. Folianten und Freischaltungen sollte man nicht kaufen, da diese kurz nach dem Release in Events mehr als nötig vorhanden sein werden.

update 30.10.2019

Dunkel-Elementare T6 & T7
Ab heute sind dann T7E verfügbar. Und es werden natürlich neue Freischaltungen Stufe 6 und 7 , sowie Finster-Dunkelelementar-Forschungsfolianten benötigt. Rekrutiert werden T6E aus T8D.

Tipp

In der Liste sind zwei Anforderungen an Ressourcen aufgeführt. Dies liegt daran, dass ca. 3 Wochen nach dem Release ein 90%iger Realm-Boost auf T2 Ressourcen beim Forschen installiert. Im gleichen Zuge wurden die Beschleuniger und Ressourcen in den Paketen drastisch erhöht. Daher sollte man so lange warten, da es ansonsten enorm teuer wird. Des weiteren sollte man zusätzlich sich die Surpreme Vault of Lightning schnappen, Die Obersten Kammern