Dunkelsöldner

Natürlich gibt es auch in der Dunkelwelt "Söldner". Allerdings hat sich im Vergleich zu den Kumpanen aus der Pre-Dark-Ära einiges geändert. Zum Start der Dunkelsöldner gibt es zuerst vier unterschiedliche Arten, welche spezielle Fertigkeiten haben. Dabei ist jede Söldnerart gegen eine besonders effektiv oder anfällig. Aber dies kennt man ja schon von den normalen Truppen. Ich hoffe inständig, dass es bei diesen 4 Truppenarten bleibt und Verbesserungen der Truppen nur über die Forschung stattfindet. Ebenso nehmen Wächter wieder vor allen anderen Truppen den Schaden auf und fungieren als Puffer.

Freischaltung der Söldner

Wollte man früher Söldner ausbilden benötigte man , neben den Ressourcen,  "nur" die  Kampfarena der Söldner auf der entsprechenden Stufe. Dies hat sich nun geändert, denn die einzelnen Söldnertruppen müssen in der neuen Forschung erst freigeschaltet werden. Hierzu benötigt man eine entsprechende Anzahl von "Freischaltung von Dunkelsöldnern".
Für jede Truppenart werden dabei jeweils 250.000 benötigt. Egal ob Stufe 1 oder 3.

Forschung

Die größte Neuerung gegenüber den alten Söldner ist nun der eigene Forschungszweig. Hierbei können jegliche Verbesserungen erforscht werden. Bis hin zu Söldnern der Stufe 2, 3 etc.
Im Prinzip ist es nun so, wie man es aus der normalen Truppenforschung kennt. Dabei werden zum Verbessern Dunkelsöldner-Forschungsfolianten benötigt.
Allerdings sind nicht nur Forschungen für Söldner in dem baum, sondern auch Fertigkeiten für die normalen Dunkeltruppen oder eine Erhöhung der Marschgröße.

Ausbildung der Söldner

Der nächste Unterschied zu früher ist, dass ab sofort keine Söldnernahrung mehr benötigt wird. Ebenso wenig wie spezielle Gegenstände je Söldnertruppe. Dies wurde ersetzt durch Dunkel-Ressourcen und Dunkelsöldner-Ausrüstungen. Somit ist es aus meiner Sicht wesentlich übersichtlicher geworden. Die Ausbildung findet nach wie vor in der Arena statt. Dafür wurde ein neuer Reiter "Dunkelsöldner" integriert.
Allerdings gibt es am Anfang einen kleinen Haken.

Wer nach der Freischaltung schon direkt Söldner ausbilden will, wird erst einmal ein wenig irritiert sein. Denn man kann nur eine Truppe ausbilden. Dies liegt daran, dass man keine Kapazität und erst die Fertigkeit Max. Dunkelsöldnerkapazität erforschen muss. Danach kann man munter Söldner ausbilden. Um eine große menge an Söldnern ausbilden zu können muss man die Kampfarena ausbauen. Siehe hierzu auch den Bericht Dunkelwerkstatt

Heilung der Söldner

Wer eine Arena auf Stufe sein eigen nennen kann, hat eine separate Verwundetenliste für Söldner. Dies bedeutet aber nicht, dass alle Söldner die darüber hinaus verloren gehen. Denn sollte genügend Platz im normalen Krankenhaus sein, werden diese dort eingelagert. Allerdings natürlich nur, sofern die maximale Kapazität nicht mit einem Angriff überschritten wird.
Außerdem werden für die Heilung ebenfalls Dunkelsöldner-Ausrüstungen benötigt. Allerdings nur 50% dessen, was die Ausbildung einer neuen Einheit kosten würde.


Roadmap zu Söldnern der Stufe 2

Für die Forschung bis zur Freischaltung der Stufe 2 Söldner, werden gut 51.5 Mio Entwürfe benötigt. Die genaue Anzahl können in der Rubrik Statistik bei Folianten für Forschungen  abgerufen werden. Ich möchte aber einen Punkt erwähnen. Nachdem man die ersten Forschungen auf Stufe 10 abgeschlossen hat, gibt es drei Forschungen welche einen enormen Nutzen haben. Und zwar sind das Dunkelmarschgröße, Dunkel-Feldzugkapazität und maximale Dunkeltruppenkapazität. Besonders die Marschgröße ist wichtig, da diese 5 Mio bringt. Um diese drei Fertigkeiten erforschen zu können, werden 10.100.260 Folianten benötigt.  

Roadmap zu Söldnern der Stufe 3

Ab nun wird es doppelt teuer. Denn nicht nur die Kosten für die Folianten steigen enorm an, auch die Ressourcenkosten sind nun je Forschung im Billionen Bereich. Auf jeden Fall werden nun weitere 197 Mio Entwürfe benötigt um diesen Bereich abzuschließen

Roadmap zu Söldnern der Stufe 4

Dieser Weg ist sehr kurz, denn es müssen lediglich die drei Fertigkeiten Zwischen den Stufe 3 und Stufe 4 Söldnern auf Stufe 5 erforscht werden. Allerdings benötigt man ab sofort Chaotische Söldner Folianten. Für die 15 Forschungen werden 630K Folianten benötigt. Die Freischaltung der einzelnen T4-Söldner kostet dann 375K Freischaltungen je Truppe.

Roadmap zu Söldnern der Stufe 5

Um T5 Söldner Freizuschalten. muss dann der Baum komplett erforscht werden. Dabei hat jede Forschung 10 Stufen. Was in der Summe 103 Mio Chaotische Forschungsfolinaten bedeutet und am Ende nochmals 375KFreischaltungen T4/5 je Söldnertruppe.

Stufe 6 Söldner

Diese müssen nicht extra erforscht werden, dafür werden neue T2-Ausrüstungen und T2-Ressourcen / Beschleuniger für die Ausbildung benötigt, welche Sie somit sehr teuer machen.


Update 22.07.19

Fortgeschrittene Dunkelsöldner

Nach den Elementaren haben auch die Söldner eine Aufwertung bekommen. Dazu ist ein neuer Forschungsbaum installiert worden. Somit kann jeder, unabhängig vom Stand der T1-T6 Forschung, direkt bei den T7 einsteigen.
Dies ist auch möglich, da es wieder neue Freischaltungen und neue Forschungsfolianten gibt, Durchdringungs.

Äquivalent wie die Elemetartruppen-Forschung Stufen 3-5 sei auch hier gesagt, das es enorm teuer ist. Im Vergleich zur Ele-Forschung sind aber hier vor allem die Ressourcenkosten, welche enorm sind. Daher auch hier mein Tipp

Wartet bis es den 90% T2 Ressourcen Realm Boost gibt und schaut, dass ihr eine der oberen Kammern zum Forschen bekommt. Die Obersten Kammern

Die Kosten der Forschung sind dabei bei jeder Forschung auf einer Stufe gleich. 

Ansonsten im Anhang die Liste der Kosten, soweit ich sie im Moment habe.

Werte und Ausbildungskosten

Die Kosten sind dabei egal, ob zB Wächter oder Moloch. Die Preise richten sich nach der Stufe.