Kaktor-Abenteuer

Nach dem Dark Tonberry Event ist dies nun direkt das zweite Abenteuer dieser Art. da einiges gleich ist, möchte ich daher einmal die unterschiedlichen Events angehen und aufzeigen auf was dabei zu achten ist. Eine Liste der unterschiedlichen Events kann man immer im Blog im Spiel selbst finden.

Token

Jedes Event hat spezielle Token, welche über Events gewonnen werden können. Je nach Anzahl der gewonnen Token, kann man sich damit spezielle Boni freischalten. Wie zB den Angriff auf Level 9 Monster mit Helden, welche dies eigentlich nicht könnten. Oder Boni auf Forschung, Gebäudebauzeiten etc. Die Boni werden aber immer rechts angezeigt.

Temporäre Währungen

In diesem Event sind das die Quest Points und die Kaktor-Spross Trophäen. Diese können wie die Token auch, in Events gewonnen werden. Allerdings geben diese keine Boosts, sondern können im Mory markt eingetauscht werden.

Events

Monster-Jagd

In diesem Fall das Event "Finde den Kaktus". dabei müssen Level 8 und 9 Monster angegriffen werden. Je nach Schaden bekommt man dann Boni für die einzelnen Event-Stufen.
Aber Achtung. man sollte sehr genau prüfen, ob sich der Einsatz der MK auch lohnt. Denn es können sehr schnell mehrere hundert Mio an MK verblasen werden.

Realm-Boss-Event

Auch das Kaktoren Event hatte einen Realm Boss. Hier sollte man zuerst prüfen, wias die Anforderungen sind. geht es nach Hits oder nach Schaden? Gibt es unterschiedliche Punkte für die Level 1 bis Level 9 Bosse? Im Falle das es nach Schaden geht, sollte man unbedingt eine Angriffsserie aufbauen und erst danach mit maximalen Angriffen weiter machen.
Auch hier sollte man schauen, welche Drops der Boss abwirft, welche Menge und wie hoch die Anforderungen an die einzelnen Stufen sind. Dann sollte man sich zurecht legen, ob man das Event machen möchte und welche Stufe man erreichen möchte. zusätzlich sollte man etwaige stündliche / 2-stündliche Bonus Events mit im Auge haben. Es kann mehr Sinn machen sich dem Hauptevent in Etappen zu nähern und die Boni der kleinen Events immer mit zu nehmen. 


Der Realm Boss des Kaktoren Events hatte zB auf den ersten Blick keine guten Rewards. Allerdings gab es eine versteckte Stufe 4, welche es wiederum sehr attraktiv machte, da die Preise in etwa dem des aktuellen Zitadellen-Paketes entsprachen. In Kombination mit den klienen Event Preisen war es somit doch sinnvoll.

Kaktoren-Herausforderung

Die Herausforderung ist ein Gilden-Event, welches meistens in einem neutralen Realm stattfindet. Dabei stehen unterschiedliche Bosse auf den Boss-Plätzen an der Narbe. Allerdings ist dies kein MK Event, sondern man greift mit normalen Truppen. Hinzu kommen Reglementierungen der Anzahl an Angriffen, welche man je Stunde auf einen bestimmten Boss durchführen kann.
Daher sollte dieses Event immer als Gilde angegangen werden. Denn zum einen möchte man möglichst viel Schaden anrichten um auch die Preise der einzelnen Stufen zu erreichen. Zum anderen kann man zwar nur einmal in der Stunde selbst angreifen, aber man kann an unendlich vielen Feldzügen teilnehmen und somit seine Erträge steigern.
Sinnigerweise positioniert man sich innerhalb der Gilde an den verschiedenen Bossen und kann dann immer alle gleichzeitig angreifen. Dies erfordert zwar ein paar Marschbeschleuniger, aber somit erreicht man auch vordere Platzierungen in den Events.

Gerade beim Nord-Boss ist dies sehr zu empfehlen, denn hier bekommt man neben den normalen Trophäen auch direkt noch Edelsteine, sofern man hoch genug platziert ist. Und da die Menge aus dem Mogry markt beschränkt ist, ist dies eine sehr gute Möglichkeit weitere Steine zu ergattern.

Kaktoren Edelsteine

Waren es bei den Tonberry Event noch Nexus Kerne, sind es nun Edelsteine welche speziell bei den Herausforderungen gewonnen werden können. Dies geschiet entweder über den Eintausch im Mogry markt oder eben als Gewinn bei der Königs-Kaktor-Herausforderung.