Das 1 mal 1 der Gilden-Abenteuerhalle

06.02.2020

Nachdem ich in den letzten Tagen wieder öfters in der Halle war, ist mir ein Punkt immer wieder aufgefallen.Es wird immer wieder gemeckert das dieser oder jener Held mies sei, obwohl er doch neu sei.Daher möchte ich noch einmal darauf eingehen, wie sich der Schaden in der Halle zusammensetzt. Im Prinzip gibt es vier Faktoren, die über die "Stärke" des Helden in der Halle entscheiden

  • Der Typus des Helden
  • Spezialangriff
  • Die Höhe des Dungeon Skills
  • Ausrüstung

Die Kombination aus all diesen Punkten macht einen Helden erst wirklich Effektiv.

Typus

Bei gefühlt 20 unterschiedlichen Helden welche mittlerweile in die Halle dürfen ist es schwer den Überblick zu behalten. Aber trotzdem gibt es nur 4 unterschiedliche Typen.
Noctis - Prompto - Ignis und Luna
Dabei sind die Herren auf Schaden ausgelegt und Luna eine Heilerin.
Am besten sieht man dies, wenn man sich die Spezialangriffe anschaut.

Spezialangriffe

Es gibt immer zwei Spezialangriffe. Einen kleinen und einen großen. Diese unterscheiden sich in den Kosten und dem Schaden.
Aber egal wie der Angriff auch heißen mag, es bassiert alles auf den Vier oben genannten Typen.
Nehmen wir als Beispiel einmal Prompto.
Er hat als Angriff den einfachen Angriff und Erschütterungsschuß. Cindy hat den Dunkel-Angriff und den Dunkel-Erschütterungsschuß. Vet P hat den Veteranen Angriff und Vetearnen-Erschütterungsschuß. Regis den Königlichen Angriff und den Heiligen Schildschlag........etc...
Alles nette Namen, aber der Schaden bleibt IMMER GLEICH.
Alle Spezial 2 Angriffe machen nämlich 4500 Schaden. Egal welcher Held!
Das selbe ist für alle die die Fertigkeiten von Noctis / Ignis / Luna nutzen.

Dungeon Skill

Nun ist es aber so, dass ein Vet P wesentlich mehr Schaden macht als ein normaler Prompto. Und dies liegt an dem Dungeon Skill im Fertigkeitsbaum.
Dieser Skill ist somit ein Multiplikator für den Schaden aus den Angriffen und daher gibt es die Unterschiede bei den Angriffen.
Allerdings muss dieser Skill auch mit Punkten belegt sein um effektiv zu sein. Ein maximierter Skill bei Prompto ergibt somit trotzdem mehr Schaden als ein Gilgamesh der den Skill nicht belegt hat.

Ausrüstung

Zu guter Letzt sind natürlich auch noch die Peripherie-Parameter wichtig. Sprich eine komplett legendäre Labyrinthritter Ausrüstung, maximierte Edelsteine (Dungeon und Arachnoid), einen Gilgamesh Kern im Nexus, die entsprechenden Slots im Orden der Helden belegt und die Ausrüstung im Arkaneum verzaubern.
All dies führt am Ende zu dem besten Wert in der Halle.