Der nächste Cut

05.07.2019

Nichts anderes ist die Änderung die mit dem Release der T6-Söldner eingeführt wurden.
Wieso? Weil es zwei erhebliche Veränderungen gegeben hat.
Zum einen gibt es eine Veränderung im Kampfsystem. Dabei wurde zuerst ein Realm-Boost eingeführt, welcher erhebliche Boni für T6-Dunkeltruppen, T6-Söldner und T2-Elementare gibt. Und im Vergleich zu dem Bild an der Seite, wurde dieser Heute sogar nochmals um 300K% angehoben.
Sicherlich ist dies gemacht worden um wieder Bewegung in das Spiel zu bekommen, allerdings ist das Problem selbst verursacht durch MZ. Denn hätten sie nicht die Pakete mit unendlich T1-Ressourcen und Beschleuniger rausgehauen, gäbe es keine Imperien mit 30T-Dunkeltruppen.
Klar geht es bei dem Spiel primär um das Verkaufen von Paketen, aber dies hätte man auch anders lösen können und das bis dahin bestehende, und funktionierende System, aufrecht erhalten können.

Allerdings sprach ich von einem Cut, und genau so sehe ich die Veränderung bei den T6-Wächtern. War es bisher immer so, dass Wächter ALLE Truppen schützen, so ist es nun nur noch so, dass T6-Wächter lediglich T6 Dunkeltruppen und Söldner sowie T2-E schützen.
Somit ist alles darunter nur noch Füllware, welche wie Fliegen sterben bei einem Angriff mit T2-Elementartruppen. Daher sehe ich als einen Cut an, der vom Prinzip her nichts anderes ist als die Einführung der Dark World. Denn auch dabei waren alle alten Truppen chancenlos gegen die mickrigen Dunkelwaldläufer. Und dies ist nun genau das gleiche mit allen Truppen unterhalb T6 / T2E.

Auswirkungen

Anbei erst einmal ein kleiner Bericht. Der Angriff bestand aus gut 1B T2E, 100 Mio T6-Söldnern 50M T6 Kriegern und der Rest T5 Dunkeltruppen.
Ein kleiner Marsch von gerade einmal 4,1B hat dabei das 100 Fache an Truppen ausgelöscht!
Ergo bedeutet dies, jeder wird brennen solange nur ein paar T2E in dem Marsch sind.

Daraus ergeben sich nun zwei Varianten.
1. Man entlässt alles unter T6 Truppen und ist somit schwerer brennbar, muss dann aber mit den teuren T6 verteidigen und erleidet automatisch Verluste
2. Man behält weiterhin die T5 und nutzt diese als Puffer

Ich persönlich tendiere zu Variante zwei, da ich lieber Trillionen an T5 Truppen opfere, die ich binnen Sekunden kostenlos ersetzen kann, als dass ich meine teuren T6-Truppen riskieren. Denn die Truppen, egal ob Söldner oder Dunkel, sind wahnsinnig teuer (T2-Res und Beschleuniger).
Vor allem was die Ausbildungszeit angeht. Daher macht es aus meiner Sicht weiterhin Sinn sich ein Paket zuzulegen, was einem unendlich T1-Ressourcen und Beschleuniger gibt. Denn somit kann man zumindest einen ersten Angriff abfedern.
Allerdings kann es sein, dass im Zuge von Cindy 400 und weiter gestiegenen Boni, es mit einer Rally durchaus möglich sein kann annähernd 30T an Truppen mit einem Angriff zu zerlegen.