Einheitsleuchtfeuer - Leviathan 350 - Elementare St. 8 & 9

16.01.2020

Man glaubt es kaum, aber das wöchentliche Update brachte KEIN Heldenupdate....
Dafür aber einige Dinge die zu erwarten waren. So war klar, dass Leviathan irgendwann nachgezogen wird, da es als letztes noch fehlte. Ebenso das bald die Eles ein Upgade bekommen. Und der freie Platt hat ja schon ein neues Gebäude vermuten lassen.
Widmen wir uns also den Neuerungen, wobei ich Leviathan und die neuen Ele Truppen erstmal außen vor lasse, aufgrund mangels an guten Angeboten für Freischaltungen.
Daher habe ich mich zuerst einmal für das neue Gebäude entschieden.


Einheitsleuchtfeuer

Irgendwie ein selten dämlicher Name..... Aber sei`s drum und spielen wir mal mit.
Solltet Ihr einmal in Not sein, so entfacht das Leuchtfeuer des Amon Dîn und ruft um Hilfe.
Den so kann man die Funktion des Gebäudes durchaus deuten. Es ist ein reines Unterstützungsgebäude.
Blöd ist halt nur, dass man selbst zwar mehr Truppen senden kann, wenn der "Empfänger" aber nichts aufnehmen kann.....
Zumindest deute ich die Boni so, da nirgendwo die Unterstützungs-Kapazität des Imperiums angehoben wird.
Ob dieses Gebäude nun sinnvoll ist.....
Was bringen einem ein paar Billionen an Truppen mehr, wenn derjenige sich mit Trillionen Truppen im Imperium schon nicht verteidigen kann.....
Es wird sich also zeigen, ob dieses Gebäude überhaupt einen Nutzen hat.

Hat man sich dazu entschieden das Gebäude zu erwerben, dann benötigt man die neuen Einheitsfronts-Hilfsgebäudeentwürfe.

Upgrade auf Stufe 2 > 300K Entwürfe
Upgrade auf Stufe 3 > 500K Entwürfe
Upgrade auf Stufe 4 > 1 Mio Entwürfe


Hilfsgebäude

Im Zuge des neuen Gebäudes wurden drei weitere Hilfsgebäude aufgewertet. Die Schmiede, der Konverter und die Dunkelwerkstatt. Alle drei benötigen ebenfalls die neuen Prints.

Hier kostet die erste Stufe jeweils 100KEntwürfe und bringt bereits gute Boni mit sich.

Angebot

Ich erwähne das aktuelle Angebot aus einem Grund. Neben der Freischaltung für das neue Gebäude, hat es eben auch Prints für die drei obigen Hilfsgebäude UND ein Instant Max für die Upgrades der Hilfsgebäude, welche im Dezember aufgewertet wurden.
Sollte man diese noch nicht maximiert haben und auch nicht genügend Entwürfe dies zu machen, dann sehe ich durchaus einen Sinn in diesem Angebot. Denn die Summe an Boosts ist dann doch enorm und die Kosten für den Ausbau wesentlich geringer als über Zitadelle / Forschung.


Luna Mail

Eine Sache wollte ich aber noch erwähnen. Viele haben einen Geschenk von Luna beklommen mit enorm viel MK.
Natürlich verschenken die Entwickler nichts, somit kann man davon ausgehen, dass die Kosten für MK sehr stark steigen werden.
Wer also noch nicht soweit ist wie wir....... Verballert die MK solange ein paar Hundert Billionen noch was Wert ist und der Boss-Angriff "nur" 250K MK kostet.
Selbst wenn die Erträge nicht so dolle sind, ist es besser als wenn die MK später nichts mehr Wert ist.