Ignis 300

11.04.2019

Was bietet uns Ignis Aufwertung auf Level 300?
Zum einen wird mit Ihm das Phanömen ausgemerzt, was durch Gladio entstanden ist. Denn im Zuge der Aufwertung wurden auch die Werte für Feuerelementartruppen angepasst und somit sind diese nun wieder gleich stark wie Erdtruppen.

Meisterfertigkeiten

Hier ist einiges passiert, denn neben den oben bereits angesprochenen Boosts für Feuerelementare, hat er natürlich neue Boosts für die Forschung an Board. Somit ist es nun möglich die Kosten für Forschungsrollen und die Forschungsdauer zu reduzieren. Und zwar von majestätisch bis Meister-Grandios.
Des Weiteren wurden auch die Fallenkapazität, -Panzerung, -LP und -Angriff deutlich erhöht. So kann man nun maximal seine Kapazität um 50 Mio Fallen erhöhen. Ob dies nun dabei hilft, dass man sich wieder halbwegs verteidigen kann bleibt abzuwarten. Denn 50 Mio T9 Fallen kosten eine hübsche Stange an Ressourcen und vor allem Beschleunigern. Natürlich Majestätische!
Und man sollte auch daran denken, dass diese Fallen nur sinnvoll sind, wenn man mindestens T8E Truppen aufwärts hat. Denn ansonsten schützen Sie die Truppen nicht.
Als nächstes wurden auch die Werte angepasst, wenn es darum geht aus der Forschung Angriffsstärke zu ziehen. Hier gibt es einmal einen Master-Skill und 3 Heldenfertigkeiten, welche aber deklariert sind als Master-Skills.

Die zwei interessantesten Fertigkeiten sind sicherlich zum einen die Skills für das Bistro. Dafür habe ich den Bericht über das Bistro angepasst.
 Zum anderen der neue Limit-Rausch Skill. Dieser ist der erste der eine Anti-LP-Zersetzung bietet. Allerdings muss man dafür erste einmal Level 260 erklimmen. Aber es gibt zumindest nun die Option

Heldenfertigkeiten

Die Heldenfertigkeiten pushen alle Kern-Truppen, wenn es um LP / Angriff / Panzerung geht. Wobei hier natürlich die Belagerung am meisten profitiert.
Außerdem hat er noch Fertigkeiten um nochmals die Fallen zu pushen.
Die Möglichkeit Angriffsstärke aus Forschung zu ziehen, habe ich ja bereits oben schon erwähnt.

Fazit

Den Mix der Skills finde ich sehr gelungen. Es ermöglicht viele neue Optionen. Durch den Boost von Kern-Truppen und Fallen, könnte er sogar der Held sein, welcher aktuell der Beste für die Verteidigung ist. Allerdings müssen dann die Fallen und Truppen ein hohes Level haben.
Leider ist er was die benötigten Medaillen angeht nicht mehr gleich mit Luna & Prompto, sondern mit Gladio. Was somit einen wesentlich höheren Bedarf bedeutet. Die benötigten Medaillen kann man hier Medaillen und EXP Helden und Astrale nachschauen.