Ignis 500 - Bahamut 400 - Dunkeltruppen T11 & T12

06.02.2020

Soooooooooo.........
Dann werfen wir einmal einen ersten Blick auf die Neuerungen des gestrigen Tages.
Dunkeltruppen T11 & T12
Dies war zu erwarten, denn am Wochenende konnte man bereits kurzzeitig diese Truppen ausbilden, bevor es den Devs aufgefallen ist und die Funktion wieder deaktiviert wurde. Mehr möchte ich dazu auch nicht sagen, denn es ist eben "Nur" eine neue Forschung und somit nichts bahnbrechendes. Folianten etc. werde ich posten sobald ich ein wenig geforscht habe.
Bahamut 400
Irgendwie dachte ich das es erst einmal mit der Macht der Astrale weiter geht.....Aber okay. Dann eben weiter leveln. Ab Stufe 351 werden Stufe 6 Siegel benötigt welche ich nicht besitze. Somit auch hier, später einen Chart.


Ignis 500

Ich mag Ignis, denn er war schon immer ein besonderer Char. Und vorallem ist er nützlich, gerade im Vergleich zu seinem nutzlosen Veteranen Ego.
Das Igi nach dem Upgrade stark ist, erklärt sich von Selbst. Daher ist hier der Vergleich mit Gilgamesh am besten, da Sie von den Werten in den selben Höhen schweben.

Der Vergleich hat allerdings einen kleinen Haken. Denn da ich keine neuen Medaillen habe, musste ich als Vergleich die Werte meines aktuellen Gilga mit den Max Werten von Igi auf 500 vergleichen.

Was sind die Unterschiede?
Aus meiner Sicht ist Gilga durch die Kombination mit der Konklave eher auf Dunkeltruppen ausgerichtet. Ignis dagegen geht eher in die Richtung Söldner und vor allem Elementare.
Denn 700B Feuerelementar Angriff ist mal ein Wort!
Nachdem im Blog ja groß angekündigt wurde, dass Igi vor allem in der Kombi mit Bahamut und Ifrit besonders stark sein soll, wird wohl auch Ifrit bald ein Upgrade bekommen.

Ansonsten sind die 1T PiCobo Angriff (so haben wir unseren pinken Chocobo getauft) natürlich auch nicht zu verachten.

Master Skill
Erwähnenswert ist ebenfalls ein Skill im Meisterschaftsbaum, der die Kosten für Folianten der neuen Dunkelforschung reduziert. Allerdings gehe ich davon aus, das eher Ressourcen und Beschleuniger das Problem sein werden.