Imperium "Hoch Farmen"

23.09.2019

Warum dieser Titel? Nun, die Events der letzten Tage gab dazu sehr gute Möglichkeiten. Daher war dies einfach einmal wieder einen Bericht Wert.
Durch die Kombination des RvR Events und den Einzelevents für die neue Markierungsforschung, Ramuh 300 und die neuen Ausbaustufen der Erweiterungen konnte man wieder einmal einen Haufen an nutzbaren Sachen sich erspielen. Und dies ganz ohne Paket !
Den Stein ins Rollen gebracht, hat das RvR Event, allerdings musste man hierzu in einem der Top 4 Realm sein, denn ab dem Halbfinale hatten diese 4 Realm andere Preise als die bereits ausgeschiedenen. Sicherlich ist dies etwas "unfair", aber dafür kann ich jetzt ja nichts.
Allerdings muss man auch sagen, dass das Punkte System des RvR nichts mit Stärke zu tun hat, sondern mehr mit Aktivität. Denn es ist ja egal, ob man 25B für T4 oder 4T macht. Die Punkte für das 24H Event sind die gleichen. lediglich die Rewards aus der Platzierung für das Kill Event sind besser. Somit haben auch kleine aber aktive Gilden eine echte Chance, sofern der Realm noch ein paar weitere aktive Gilden hat.
Ab dem RvR Halbfinale gab es nämlich über die Gewinnstufen des Events und die Stufen der Platzierungen neue Chaos-Erweiterungs EntwürfeStufe 4 Ramuh Siegel und Kampfmarkierungs-Folianten zu gewinnen. Damit konnte man dann in dem parallelen Markierungsevent diese nutzen und eine wesentlich bessere Gesamtplatzierungen erreichen. Was wiederum dazu führte. dass man mehr Chaos-Garnisons Entwürfe, Kampffolianten der Stufe 2 bekommen und Chocobo Siegel der Stufe 4 bekam. Diese wiederum konnte man dann zum einen für das Spezial Dunkel-Event nutzen oder am nächsten Tag in einem speziellen Event für Erweiterungsausbau.
Die Ramuh Siegel konnte man in dem speziellen Ramuh Level Up Event nutzen um dort mit etwas Glück eine Top Platzierung zu ergattern. ich erreichte Platz 2 und bekam 3 Mio Veteranen Gladio Medaillen und 750K Markierungsforschungs-Folianten. 
Wie man sieht konnte man also die Gewinne sehr schön investieren um in anderen parallelen Events neue Preise abzusahnen.

RvR-Kill Event

Die besten Preise gab es dabei in dem Kill-Event über die Platzierung. ich hatte dazu mit einem Spieler immer wieder Truppen getauscht, damit wir ungefähr auf 350BPunkte kommen. Dies bewirkte immer eine Platzierung um Platz 10. Mal in den Top 10 und auch mal knapp dahinter. Aber in der Summe eine gute Ausbeute. Nun ist es allerdings so, dass dies alle 3 Stunden ca. 120B T7 Dunkeltruppen gekostet hat. Zum Glück hatte ich durch alte Behemoth Events und einen hohen Multiplikator auf die Drops noch hunderte Millionen an 24h Beschleuniger und auch die Drops an T2-Ressourcen waren gut. Sollte man also nicht die Möglichkeit haben, soviele Truppen zu "verblasen", dann gab es während des Events ein wirklich nettes Ressourcen Paket. Ich hänge es einmal an, aber für mich hätte diese Paket, wenn man es nur einmal auf die T2 Ressourcen und Beschleuniger herunterbricht, 3,6T T7 Truppen gebracht. Damit sind die "Verluste" der 48H locker gedeckt und wenn man sich die Summe an Gewinnen anschaut ist, dies ein Invest der sich mehr als auszahlen würde. Denn alleine die knapp 75M Stufe 4 Ramuh Siegel, wären aktuell mindestens 5 Pakete.
Und da Andorid User die über den Google-Play-Store spielen ja nun auch in den "Genuss" von 110€ je Paket kommen, währe dies zumindest eine Eindämmung der Kosten. Wobei gerade Android User eh Amazon Coins nutzen sollten, da die technischen Voraussetzungen ja gegeben sind.

Fazit

Ja, das Wochenende hat mich über 2T T7 Dunkeltruppen und einiges an MK gekostet, aber die Preise sind es mehr als Wert. Zumal ich noch genügend Ressourcen und Beschleuniger hatte bzw. über die Behemoth Monster auch gut auffüllen konnte. Und es gibt ja alle 6h über die Zwietracht Kisten 2B MK zurück.