Let it BURN

27.06.2019

In Ergänzung zu meinem Bericht Mir fällt kein passender Titel ein.... möchte ich einmal ein paar Ergebnisse des gestrigen Tages online stellen und auch erklären. Zumal die beiden Gegner sehr Unterschiedlich waren und man sieht worauf es im Moment, aus meiner Sicht, ankommt.

Zusammensetzung Angriff

Wichtig dabei ist natürlich auch zu Wissen, wie der Rally Leader da steht. Daher eine kurze Übersicht;

  • Astrale: Ramuh 84, der Rest max Level
  • Spiegelhelden: Alle max Level außer der Neuen
  • Chocobo: Level 26
  • Elementarforschung: Maximiert
  • Söldnerforschung: Auf halben Weg zu T5 Söldnern
  • Hilfsgebäude: mindestens Stufe +13

  • Zitadelle: 124

Gegner 1

Zitadelle 123, Macht 860T, Held war in Kampfausrüstung.
Irgendwie tut mir der Spieler leid, denn wir haben im quasi ein komplettes Paket mit einem Angriff zerschossen. Aber dazu später mehr.
16,6B Truppen stand am Anfang da, aber leider nicht mal 500 Mio Wächter!
Und die sind alle im ersten Angriff drauf gegangen, somit konnten wir im 2ten Angriff dann umstellen auf Moloche anstatt Luftschiffe. Das Ergebnis waren dann mehr als 1 B Kills bei gerade einmal 260M Verlusten.

Gegner 2

Nachdem es so schön geklappt hatte, haben wir uns einfach einmal am Power Leader von Solheim versuchen wollen. Zitadelle 127 und schlappe 1,44 KT Macht. Aber es kam genau so, wie ich es erwartet habe.
Der erste Angriff ging noch verloren, da seine Wächter diesen ab gepolstert haben. Der zweite hatte dann die restlichen Wächter zerlegt und weitere Truppen. Hier kann man auch schön sehen wie sich die Verluste reduzieren und die Kills ansteigen. 

Nun sind die Screens ja nett, aber was sagt uns dies alles.
Zum ersten einmal, dass niemand sicher ist. Allerdings braucht man nun schon eine Rally um einem Gegner wirklich Schaden zu können. Ohne die Masse der Rally ist es solo nicht möglich einen Gegner zu Nullen, wie es vor der Dark World war. Hier sehe ich daher einen enormen Unterschied!
Sicher muss man aber auch die entsprechende Anzahl an Truppen vorhalten um einem Solo zu widerstehen. Und welche Truppen dies sind, zeigen beide Berichte sehr schön. Söldner! Und es geht dabei natürlich auch um die Menge, aber vor allem auch um die Forschung. Diese macht die Truppen erst effektiv. Und auch sollte man nicht nur Wächter bauen, welche den Schaden nur aufnehmen. Moloche und Luftschiffe sind ebenfalls sehr hilfreich um eben Schaden auszuteilen.

Gegner 1 hatte das Pre-T5-Paket gekauft und dadurch die T5 Söldner bekommen. Aber alleine das es eine T5 Truppe ist bringt eben nichts. Daher hat er diesen "Fehler" nun teuer bezahlt.
Gegner 2 hat, aus meiner Sicht, gleich mehrere Fehler gemacht. Er hat die Zitadelle, welche extrem teuer ist, vorangetrieben und seine Macht nur auf regulären T4 gegründet. Söldner waren quasi Fehlanzeige.
Wenn er schon diesen Weg wählt, dann sollte Gentiana Pflicht sein. Denn sie boostet die normalen Truppen nochmals erheblich. Alleine bei mir sind der Unterschied zwischen der Queen und Gentiana ca. 230 Mio% . Und er war beim zweiten Angriff online, wodurch ich davon ausgehe, dass er Sie eben nicht hatte.

Focus

Daher nochmals mein Tipp, richtet Euren Blick zuerst auf die Sachen wie Söldnerforschung und Hilfsgebäude. Dort lassen sich sehr gute Boni bekommen, welche das Imperium auf einen soliden Sockel stellen. Sein Imperium durch reine Truppenmacht aufzupumpen bringt nicht viel. 
Ich habe zB erst gestern angefangen meine Zitadelle von Z122 auszubauen. Und dabei waren viele Gebäude sogar noch auf Stufe 120, denn mein Focus lag eben auf anderen Sachen. Und genau daher denke ich ist auch dieser Schaden zu erklären. Klar macht der Piepmatz, die neuen Monster und Ramuh einen guten Schaden, aber sie flankieren eben einen soliden Sockel.
Und dieser ist auch ohne viel Geld herzustellen, sofern man die richtigen Pakete erwirbt.