Schlachtmarkierungen, Erweiterung Upgrade und Ramuh 300

18.09.2019

"Any given Wednesday..." gibt es Neuerungen. So auch heute.
Neben dem erwarteten Upgrade von Ramuh ist eine neue Forschung installiert worden und es gab ein Upgrade der Erweiterungen.

Bevor ich aber auf die Neuerungen eingehe noch ein kleines Update zum Vet Gladio. Das neue Paket von Vet Gladio beinhaltet 10,2 Mio x 100B EXP. Das hat ausgereicht um meinen von 67 auf 85 zu bringen. Und dann sind mir die Medaillen ausgegangen. Dies nur als kleiner Hinweis wie weit man kommen kann. Aus dem Stand sollte damit bestimmt ne Hohe 70 machbar sein.


Ramuh 300

Fangen wir damit an, womit ich gerechnet habe. Ramuh ist auf 300 aufgestockt worden. Denn zum einen hat die "Elemetar-Fraktion" länger kein Update mehr bekommen und zum anderen soll er Vet Gladio, und die damit verbundenen sehr starken Dunkelkrieger etwas entgegensetzen.

Dies sieht man sehr schön an den beiden Skills welche gegen Dunkelkrieger ausgerichtet sind.

Ansonsten ist es ein bunter Mix aus allem möglichen Skills für Elementare.

Allerdings ist auch ein Skill für das neue Element Kampfmarkierung dabei. Dieser gewährt, bei markiertem Ziel, einen Boni für Astrale von bis zu 300M%.

Um Ramuh zu verbessern werden natürlich neue Stufe 4 Siegel benötigt. Dies ist ab Level 253 der Fall.


Schlachtmarkierungen

Diese Option war zwar schon lange im Spiel, diente aber eigentlich nur dazu ein Ziel für die ganze Gilde besser sichtbar zu machen und auch um es einfacher zu finden.
Nun ist diese Option erweitert worden. Dazu gibt es in der Universität einen neuen Forschungszweig. Für die Erforschung werden spezielle Folianten benötigt. Der Baum unterteilt sich in zwei Richtungen. Einmal allgemeine Forschungen  für Dunkel-, Elementar und Söldnertruppen und spezielle Markierungsforschungen, welche einen Boni gewähren, wenn das Ziel markiert ist.


Erweiterungen Upgrade

Was von der Community immer wieder angeprangert wurde, war das die Erweiterungen (mit Ausnahme der Quellen) quasi seit über einem Jahr wertlos sind. Nun wurde an einigen gearbeitet und sie sind nun für die Dunkelwelt nutzbar. Allerdings ist das Ergebnis aus meiner Sicht nicht wirklich toll, denn das Upgrade der Garnison ist zwar nett, aber wer besetzt diese denn mit Truppen?? Bei der Juwelen Miene bin ich unschlüssig was denn diese Radiant Gems sind.....Sollten es die Äonen Steine sein, dann ist diese auch Überflüssig, da man die Steine auch im Gildenladen kaufen kann. Monument und Wächter-Enklave sind ganz okay, denn ein Boni für Söldner und Marschgröße ist immer gut.

Somit bleibt aber aus meiner Sicht wieder alles beim Alten. Das einzige was wirklich Sinn macht, sind die Elementar Quellen. Nicht wegen der noch höheren Produktion, ich habe meine Quellen bestimmt 6 Wochen schon nicht mehr geleert und immer noch T an Ressourcen liegen, sondern wegen den Boni.


Fazit

Die Schlachtmarkierungen sind eine nette Option, für mich aktuell aber auch nicht mehr. Denn bevor ich in Folianten dafür investiere, werde ich lieber in Folianten für die T7 / T8 Forschung oder ein Astral (Bahamut /Ramuh)investieren. Gleiches ist mit den Erweiterungen. Solange ich für neue Elementartruppen keine neuen  Essenzen benötige, bleiben die auf Stufe 50. Aufwertungen bei beiden Sachen erfolgen somit erst einmal über Entwürfe / Folianten die man aus Events gewinnen kann.