Tonberry Wars

28.05.2019

Special Event-Reihe


update

Ich hole es mal nach oben, denn ich habe ein interessantes Posting auf einem Server gefunden. Dort sind alle Termine aufgeführt, allerdings in Amerikanischer Zeitzone, und auch einmal erklärt was dort einen erwartet. Ich kann nicht verifizieren, dass dies auch so kommt, aber es sieht zumindest fundiert aus.


Wer den Blog im Spiel verfolgt, der wird festgestellt haben, das es aktuell ein "Special-Event" gibt, welches sich Toneberry Wars nennt.
Angefangen hatte es gestern mit den RvR´s, Heute und Morgen geht es weiter im Ignis Realm. Dieser wurde in letzter Zeit schon ein paar mal für diverse Events benutzt. Die Ports gab es letzte Woche und ich hoffe, dass es von Luna bald wieder neue gibt.
Ich möchte aber kurz auf das Event von heute eingehen.
Wie letzten Montag auch, stehen dabei an den 4 Realm-Boss Plätzen an der Narbe spezielle "Bosse". Greift man diese an, bekommt man je nach Anzahl der getöteten Truppen Token. Welche Token man erhält, ist davon abhängig welchen "Boss" man angreift.


Allerdings ist dies kein MK-Event, sondern man muss mit normalen Dunkeltruppen angreifen. Außerdem gehen die Angriffe nur per Feldzug.
Daraus ergeben sich nun zwei "Probleme". Denn zum einen kann eine Gilde nur ein Ziel als Feldzug markieren. Sprich sobald ein Spieler einen Boss angreift, könne alle anderen Spieler der Gilde dies nicht tun. Die einzige Option ist dann, dem Feldzug beizutreten. War dies in der letzten Woche kein Problem, ist dies heute definitiv eines. Denn die Bosse halten einfach nicht lange. Sobald ein Boss erscheint, ist dieser spätestens nach 30-45 Sekunden getötet. Ob dies nun an stark reduzierten LP des  Bosses oder an der gestiegen Angriffspower lieget kann ich nicht sagen.
Auf jeden Fall, sollte man sich auf das Event vorbereiten.



Feldzug schnell durchführen

Der Zeitunterschied auf den Bildern sind ca. 30 Sekunden. Mit etwas Glück 45 Sekunden. Sprich vom erscheinen des Boss bis zur Vernichtung ist somit primär Geschwindigkeit gefragt!!
da dies aber ein Feldzug ist, kann man diesen nicht einfach starten und beschleunigen, denn eigentlich legt man ja einen Timer fest, wann der Feldzug starten soll. Dies ist hier aber nicht gefragt und somit muss man den Feldzug umgehend starten, sobald man diesen erstellt hat. Dafür sollte man direkt auf den Reiter Gilde > Gildenkrieg  gehen, den Feldzug auswählen und den Angriffs-Button drücken. Dann startet der Feldzug umgehend. Danach den Feldzug Beschleunigen. Und zwar mit Feldzug-Marschbeschleunigern! Keine Normalen! Sollte man keine besitzen, dann kann man im Mogry Markt welche erwerben.

Um den Feldzug aber unmittelbar starten zu können gibt es zwei Optionen. Die erste ist ein hohes VIP und in der Dunkelkampfforschung der letzte Skill. Diese Kombination ermöglicht es den FZ sofort loszuschicken ohne warten zu müssen. Somit hat man hierbei die Auswahl aus allen Helden. Die zweite Option ist Prompto. Er hat einen Skill, der ebenfalls die Feldzug-Startzeit reduziert. Allerdings ist die kein Master-Skill und man muss somit die Angriffe mit Promtpo durchführen.

Ausrüstung

Wie bereits gesagt richten sich die Token die man erhält nach der Anzahl der Skills. Sprich es ist Masse gefordert. Schnelle Masse! Somit sollte die Wahl der Truppen auf Dunkelkavallerie fallen und die Ausrüstung auf das Set, welches am meisten Marschgrößen Bonus gewährt. Hier ist aber die normale Marschgröße und nicht die Feldzug-Marschgröße gefordert, da diese nur ausschlaggebend für die Menge der beitretenden Truppen ist. Da dies ja aber ein Solo-Feldzug ist, ist diese somit irrelevant.
Ich würde ebenfalls auf Astrale verzichten, da diese den Marsch erheblich verlangsamen, nicht wirklich mehr Schaden anrichten aber den Aufwand an Beschleunigern erhöhen. Außerdem sollte man sich einen Marschplatz einstellen, damit man nur diesen auswählen muss und dann sofort los sprinten kann.