Verteidigen mit Dunkel-Wächtern

22.10.2019

update 22.10.2019

Dieser Artikel hat genau das bewirkt, was ich gedacht hatte. Denn es gibt zwei Fraktionen, eine die sagen "Ja, Wächter bringen einen nur zum brennen" und die anderen die meinen das ich Stuss rede und Söldner super sind.

Ich bastle nun seit 2 Wochen an meinem Main Account und versuche die Wächter zum Arbeiten zu bringen. 
Mein Hauptproblem ist aber, dass es einmal sehr gut funktioniert und ein anderes mal es eher mau aussieht.....
Und um ehrlich zu sein habe ich (noch) nicht verstanden warum.
Daher schaue ich natürlich, wie Big Player verteidigen. Allerdings setzt mich das vor noch mehr Rätsel, denn Goldeneye zB. verteidigt mit Regis und voller Elementar Ausrüstung, während ein anderer zwar auch Regis hat aber voll auf Söldner....
Aber wieso gerade Regis ???Daher habe ich einmal die Fertigkeiten der zur Auswahl stehenden Helden Das sind 100 bei Vet G, 400 bei Regis und 69 bei Vet I.
Nur komme ich zu dem Entschluss, das Vet Gladio die beste Wahl ist.....

Auch bringen mich meine Werte nicht wirklich weiter. Denn wenn ich einmal alle relevanten Werte für die Verteidigung nehme und diese vereinfacht in Angriff - Panzerung - LP zusammenfasse, komme ich mit Gladio in Dunkel Rüstung auf ca. 55B%Angriff - 55B% Panzerung und 21,5B% LP.
Wenn er voll auf Söldner geskillt ist, dann mit Grüner Panzerung Werte für Wächter 56,3B%Angriff - 54B% Panzerung und 21,2B%LP.
Das würde ich jetzt mal als "gleichwertig" betrachten nur das Söldner eben wesentlich bessere Grundwerte haben....
Somit müssten / sollten sie eigentlich sehr viel effektiver sein.....

Das einzige was ich mir nur erklären könnte, wären die Boni durch Botschaft. Denn gerade der 300%f--Multi für Panzerung und LP ist hoch. Allerdings ist dieser noch relativ neu und das Problem mit dem Söldnersterben bestand schon vorher.....

Ich werde also weiter tüfteln und schauen, ob ich einmal ein paar gute Vergleichswerte bekomme.

16.10.2019

Ich bin ein Freund von Wächtern. Untote Wächter und Schattenwächter haben mir oft den Ar..h gerettet und ich habe sie dadurch lieben gelernt.
Aber irgendwie ist aktuell der Wurm bei den Wächtern drinnen.
Denn entweder funktionieren die ganzen Boosts nicht oder Sie sind einfach schwach.  Und das ist schade, denn es sind die mit Abstand teuersten Truppen.
ich habe dazu einfach einmal zwei Berichte aufgearbeitet um dies auch faktisch darzulegen.

Bevor ich auf die Berichte eingehe aber noch ein kurzer Überblick über meine Werte. Dann könnt Ihr dies vielleicht mit Eurem Account vergleichen und parallelen ziehen zu Angriffen die Ihr gemacht habe.
Die Werte sind dabei mit einem 100er Vet G in überwiegend Roter Ultimativer Truppen Ausrüstung ohne Edelsteine.

Imperium 1

Zitadelle 172 und 1,x MT Macht
2,2T relevante Truppen. Verteidigung Ebenholz Chocobo

Der Angriff war fast schon ein typischer, wenn sich der Spieler hinter seinen Wächtern positioniert.


Imperium 2

Zitadelle 167 , 60KT Macht
300B relevante Truppen, Verteidigung Federvieh

Wenn man alleine die Masse der Truppen und die Stufe vergleicht, sollte das Ergebnis sehr viel anders ausfallen. Denn wie können ein paar T6-Dunkeltruppen effektiver sein, als knapp 12B T8 Wächter mit Trillionen an T7 Dunkeltruppen dahinter.
Und genau dies ist das Problem der Wächter welches ich meine. Sie kippen einfach zu schnell weg, was aber von den Werten her gar nicht sein sollte / dürfte. Ich würde gerne selbst einmal einen Test machen, was aber bedeuten würde, dass ich 200BT8 Wächter exen müsste. Und dies bringe ich nicht über das Herz..... 
Aber vielleicht ist es ja auch alles so korrekt und es gibt Boni, welche es mir nicht ersichtlich machen warum Dunkeltruppen wesentlich besser arbeiten als Söldner. Allerdings bin ich nicht der einzige der dies nicht versteht, denn etliche High Power Player haben ihre B an Wächtern aus diesem Grund entlassen.
Auf der anderen Seite ist dies aber auch eine gute Sache für kleine Spieler. Ein "paar" T6 mit T7 Kombiniert und man sollte zumindest nicht in einem Hit genullt werden können. Und die Ressourcen die man sich spart da man keine Wächter bauen muss, steckt man in die Forschung !