Monsterfarm

Monsterfarm

Die Monsterfarm, war das zweite Zusatzgebäude, welches man über eine Freischaltung kaufen konnte.
Nach einigen Upgrades hat es aktuell 10 Level. Zur Freischaltung kann man es wie gewohnt über einen Unlock kaufen, oder man kann einen Unlock in der Gilden-Abenteuerhalle ( Dungeon - Vergessene Archive ) gewinnen.

Wofür ist das Gebäude?

Die Monsterfarm ermöglicht es einem, Monster zu seinem Angriffsmarsch hinzuzufügen, und diesen damit zu verstärken. Am Anfang, nach dem Release, war es nur möglich das Monster zuzufügen, wenn der Held auch in diesem Marsch anwesend war. Bei einem Update wurde dies allerdings geändert. Somit ist es nun möglich, je nach Ausbaustufe der Farm, auch Angriffsmärsche mit Monster aber ohne Held zu schicken. Ebenso ist es möglich, dass man nun mehrere Märsche mit Monstern durchführen kann. Die maximale Anzahl hierfür sind 5 Monster in einem Marsch. Dabei gehen 2 Monster durch die Farm, 1 Monster als Bonus über das Orakel, 1 Monster aus dem Boost 2019 ( dieser verdoppelt den Orakel Boni ) und das 5te gibt es für den Titel Herrschaftsgebiets-Boss-Verwüster.
Dadurch dass die Monster alle unterschiedlich sind, bietet dies einem sehr viele Optionen für einen Marsch.

Monster in die Mauer einsetzen

Ein Monster kann aber nicht nur den offensiven Part als Mitglied in einem Angriff haben, sondern ebenfalls in der Mauer zur Verteidigung eingesetzt werden. Allerdings müssen hierfür zuerst die Plätze freigeschaltet werden. Diese kann man in der Universität (Verteidigungsforschung) machen. Je nach Fortschritt können hier bis zu drei Plätze freigeschaltet werden. Einen weiteren 4ten Platz, kann man käuflich erwerben.

Monster-Eier und Brutsteine

Um ein Monster für seine Farm zu bekommen, benötigt man lediglich ein Ei und die entsprechende Anzahl an Brutsteinen.
Die Beschaffung davon vielfältig. Meistens gibt es ein Monsterjagd-Quest, wenn neue Monster in EOS erscheinen. Dann kann man zB in den Quest Preisen Eier und Brutsteine gewinnen. Ebenso lassen Monster beides auch droppen, wenn man sie angreift.
Wie bereits oben erwähnt, ist dies ab Level 4 der Monster gar nicht mal so schwer mindestens ein Ei einer Sorte zu finden und auszubrüten. Schwieriger ist es da schon die Monsterfarm auf dem entsprechenden Level zu haben, um die Monster dann auch nutzen zu können.



Monster-Stufen

Jedes Monster gibt es, wie die Ausrüstung auch, in unterschiedlichen Stufen (Rarität).
Die da wären, gewöhnlich - selten - episch und legendär.
Später wird dies angeändert in Sterne. Also 1*, 2* usw.
Bis zu Monstern der Stufe 6, macht es dabei von den Werten keinen Unterschied, welche Rarität das Monster hat. Lediglich das Ausbrüten kostet eine unterschiedliche Anzahl an Brutsteinen.
Ab Level 6 allerdings, wurde eine Abstufung der Skills je nach Rarität des Monsters eingeführt.




Monster Hochstufen

Mit dem Update vom 17. Oktober 2018, ändert sich allerdings einiges.
Und zwar ist es seitdem möglich Monster zu leveln. Dabei ist das Prinzip gleich dem des Hochstufen eines Helden. Nur das man keine EXP, sondern Monsternahrung benötigt.
Diese kann man zB durch das jagen von Monstern bekommen. Des Weiteren werden an bestimmten Punkten auch weitere Brutsteine benötigt, um die nächsten Levels freizuschalten. In dem Beispiel rechts ist dies von Stufe 3 auf Stufe 4.
Die Anforderungen sind dabei für jedes Monster unterschiedlich, und abhängig von Stufe und Rarität. Und natürlich können legendäre Monster wesentlich höhere Endwerte erreichen als gewöhnliche. Allerdings sind die Anforderungen an Monsternahrung bei epischen / legendären auch wesentlich höher. Hier macht es also durchaus Sinn sich genau zu überlegen, ob man nicht lieber ein seltenes Monster mehrere Stufen hochstuft als ein legendäres nur eine oder zwei.

Doppelte Eier

Irgendwann ist man an einem Punkt, dass man viele Eier doppelt hat. Dies ist aber nicht schlimm. Denn in der "alten Version" gab es die Möglichkeit durch ausbrüten eventuell ein Ei der nächst höheren Rarität zu bekommen. Andernfalls bekam man wieder ein gleiches zurück und hatte also nur Brutsteine verloren.
Mit dem Update werden doppelte Eier in Brutsteine und Monsternahrung umgetauscht.

Hochstufen der Monsterfarm

Mein Tipp ist es zu warten. Es werden sich Quests ergeben, wo man in den Preisen Entwürfe für die Monsterfarm bekommt. Oder ein Mogry-Markt-Event abwarten und dann dort Entwürfe kaufen. Wer dies nicht möchte, kann natürlich über den Gold-Store auch Pakete kaufen mit Prints für die Farm.


update 14.01.2019

5-Sterne-Monster

Mit dem Realm Boss Event "Monsterinvasion" gab es ein Update zu den Monstern.
es wurden hierbei vier neue 5*****-Monster in das Spiel integriert.

Wo kann ich 5-Sterne Monster bekommen?

Diese können aktuell nur in Monsterinvasions-Event gewonnen werden.

Um 5****-Sterne Monster auszubrüten, müssen diese erst im Magitek Konverter hergestellt werden. Zur Herstellung wird "Seelen"-Essenz benötigt, welche abhängig von dem Ei ist, welches man herstellen möchte. Die "Seelen" gibt es bei einem Angriff auf den passenden Realm Boss im Monsterinvasions-Event.

Mythische Eier
Man benötigt 2500 Seelen um ein Mythisches Ei herstellen zu können. Dies bedeutet allerdings nicht, dass man auch ein 5*****-Sterne Monster ausbrüten kann. Denn beim ausbrüten bekommt man entweder ein 4**** oder ein 5*****Sterne Monster.

Ewige Eier
Wenn man den sicheren Weg gehen möchte, dann hat man auch die Option ein ewiges Ei auszubrüten. Dies garantiert einem ein 5*****-Sterne Monster. Allerdings sind die Anforderungen an die Seelen enorm hoch. Zusätzlich benötigt man noch Ewige Seelen Essenz. Diese bekommt man aber zum einen aus den Stufen Gewinnen und über den Multipler Reward.
ACHTUNG!!!
Sowohl der Alacran als auch der Bandersnatch haben zwei 5*****-Monster. Einmal den Tödlichen und einmal den Gewaltigen. Hat man bereits einen davon, dann kann es passieren das man genau diesen aus einem ewigen Ei erhält und somit alles für die Katz war.

Ausbrüten der Eier

Diese können entweder in der Monsterfarm ausgebrütet werden oder über das Inventar. Wie bei allen anderen Eiern werden auch hier Brutsteine benötigt. Diese steigen je nach Wertigkeit (*) des Eies.

Welches Monster ?

Aktuell gibt es neun 5-Sterne-Monster bei sieben verschiedenen Arten.
Jedes hat dabei seine ganz speziellen Eigenschaften. Welches man nun bevorzugt, obliegt einem selbst. Allerdings sind die Monster sehr teuer was den Bedarf an Monsternahrung und Brutsteinen angeht. Daher würde ich empfehlen sich zuerst auf eine Art festzulegen. Gegebenenfalls vielleicht sogar auch den sicheren Weg über das Ewige Ei. Natürlich werden dort enorm viel Seelen benötigt. ABER man bekommt ja auch mit jedem Angriff Monsternahrung, welche man am Ende wirklich benötigt. Alternativ könnte auch ein Multipler hilfreich sein, um die Menge an Level ups zu reduzieren.

4****-Sterne-Monster

Hat man nicht die EXP um auf ein 5-Sterne Monster zu jagen, sind auch die 4-Sterne eine gute Option. Natürlich sind diese lange nicht so stark, aber auch sie bringen mit ein paar Level Ups sehr passable Werte.


Dunkelwelt Monster

Mit dem erscheinen der Dunkelwelt ist auch den obigen Monstern das übliche Schicksal zu Teil geworden. Sie sind nutzlos. Daher gibt es nun neue Monster speziell für die Dunkelwelt. Diese sind aber nicht mehr mit Sternen gekennzeichnet, sondern sie haben nun 100 Stufen. Je höher das Monster steigt, umso stärker wird es. Bisher werden je Monster ca.57 B Brutsteine für Stufe 100 benötigt.

Dunkler-Hun-Dun

Dies kann man entweder in einem Paket erwerben oder man eines von Luna als Geschenk bekommen, sofern man in der Dark World schon Pakete erworben hatte. Als Zugabe gab es sogar noch ein paar der benötigten Brutsteine.
Er ist dabei ein offensives Monster, denn seine Werte sind rein für den Angriff ausgelegt.

Chaos Hun-Dun

Das nächste Monster der Dark World kam diesmal mit einem Realm Boss.
Eier und Brutsteine gibt es entweder beim Realm Boss Chaos-Hun-Dun, was aber definitiv NICHT zu empfehlen ist. Alternativ in Paketen. Und selbst dabei würde ich abraten, da die Anforderrungen utopisch im Vergleich zum Benefit sind.  Auf jeden Fall ist es die Defensive Variante des Dunkel-Hun-Dun und somit ist ihm ein Platz in der Mauer sicher.

Schatten-Königs-Tomberry

Der Schatten Tomberry kam zu dem Wochen-Event Tonberry Wars heraus und wurde nur ein einem Paket angeboten. Dann allerdings mit genügend Brutsteinen um ihn direkt auf Stufe 100 zu bringen. Er hat sehr gute Werte und ist sowohl offensiv als auch defensiv sehr nützlich.

Nachtschwingen-Wyfern

Passend zum Realm of Emperors sind zwei neue Monster released worden. Den offensiven Part übernimmt dabei das Wyfern. Seine Skills sind nur für Söldner und Elementartruppen mit aktuell sehr passablen Werten.

Sturmfeder-Greif

Den defensiven Part hat dann der Greif. Aktuell sind beide die einzigen Monster, welche wirklich einen Nutzen haben. Denn alle anderen sind von den Werten mittlerweile viel zu schlecht.

Brusteine Wyfern &Greif
Stufe 1 auf 2 > 2,25 Mio.
Stufe 10/11, 20/21, 30/21 > je 2.5 Mio.
Stufe 40/41, 50/51, 60/61, 70/71 > je 5 Mio.
Stufe 80/81, 90/91 > je 10 Mio.

Himmelsblume

Eier und Brusteine der Himmelsblume sind vom Realm Boss zu bekommen, welcher mit dem Upgrade von Cindy 400 erschienen ist. Es werden 6 Mio Brutsteine bis Stufe 100 benötigt.

Düster-Behemoth-König & Behemoth-Alpha-König

Im Zuge des Behemoth Events sind zwei neue Monster Released worden.
Im Prinzip sind beide fast gleich, außer das der Düster Behemoth geringere Werte als der Alpha hat. Außerdem unterstützt der Düster Erd-Truppen und der Alpha Feuertruppen.

Düster-Behemoth
Düster-Behemoth

Teeny-Adaman

Der Teeny-Adaman kam zusammen mit dem gleichnamigen Realm Boss. Steine und Brutsteine konnten entweder über diesen oder im Mogry Markt erworben werden.
Ich würde ihn als Monster in der Mauer einsetzen und für die Verteidigung nutzen. Zum maximieren werden etwas mehr als 1B Brutsteine benötigt.

Finster & Bosheit Thanatos

Neuer Realm-Boss und gleich zwei neue Monster. Um den Bosheits-Thanatos auszubrüten findet man Eier über den Realm Boss. Der Finster Thantos muss einen Umweg über den Magitek Konverter nehmen. Denn der Boss wirft nur Seelensteine ab, wovon dann im Magitek Konverter zuerst ein Ei hergestellt werden muss. Danach könne beide Monster mit den Brutsteinen des Realm Bosses hochgestuft werden.

Fazit

Die Monsterfarm ist eine sehr interessante taktische Option. Es ist aber kein Beinbruch, wenn man sie am Anfang nicht direkt hat. Man wird im Laufe des Spiels in der Lage sein die Farm kostenlos freizuschalten. Daher sollte man von Beginn an immer fleißig Eier und Brutsteine sammeln. Es wird der Punkt kommen, wo man diese dann auch nutzen kann.