Mythische Schmiede

Mythische Schmiede

Die Mythische Schmiede, war das erste Zusatzgebäude, welches man über eine Freischaltung erwerben konnte. Nach einigen Upgrades hat es aktuell 18 Level. Zur Freischaltung kann man es wie gewohnt über einen Unlock kaufen, oder in der Gilden-Abenteuerhalle
( Dungeon - Vergessene Archive ) gewinnen.

Wofür ist das Gebäude ?

Die Schmiede ist, eine Art Verwaltungsgebäude für die Ausrüstung.
Dabei bietet sie aber einen wesentlich besseren Überblick über die eigene Ausrüstung, als das Arsenal.
Denn man sieht sofort alle eigenen Ausrüstungsgegenstände, sofern Sie zu einem Set gehören, welche Qualität es hat, und was einem noch an Ausrüstung fehlt.
Außerdem kann man aus dem Setüberblick heraus, direkt Gegenstände herstellen, und muss nicht wieder zurück ins Arsenal. Des Weiteren bietet sie die Möglichkeit, Ausrüstungsgegenstände zu verbessern, legendäre Ausrüstungen zu verstärken, und man bekommt für vollständige Sets Boni.

Setausrüstungsboni

Mit freischaltung der Schmiede bekommt man sofort, für jedes vollständige legendäre Set, den zugehörigen Set-Bonus. Dabei müssen die Gegenstände nicht "angezogen" werden um den Bonus zu bekommen, dies ist ein Bonus für die Vollständigkeit im Inventar. Im Zuge einer Erweiterung der Schmiede, wurde diese von maximal 6, auf nun 11 Level erweitert. Dabei wurden auch Set-Boni für nicht legendäre Sets eingeführt. Somit ist es absolut sinnvoll, auch wenn ein Set nicht vollständig in legendär verfügbar ist, es zumindest zu vervollständigen, um den Bonus zu bekommen. Sei er auch so gering. Ein kleiner Bonus ist besser als keiner.
Zur einfacherern Übersicht, sind die Sets farblich hinterlegt, sofern Sie einen Bonus geben. Die Farbe entspricht dabei denen, die man auch von der Ausrüstungsqualität gewohnt ist. Also Gold für legendär, Lila für episch usw.
Außerdem wird, wenn man in ein Set reingeht, in der oberen Reihe der aktuelle Bonus angezeigt. Hier kann man dann auch schauen, was es für die nächste Stufe verbessert oder es im allgemeinen für einen Bonus gibt.
Eine Übersicht über alle Sets und die Boni kann man auch in dem Artikel Ausrüstungs Guide nachlesen. Hier ist alles über die einzelnen Sets beschrieben.

Ausrüstungsqualität verbessern

In der Schmiede, kann man die eigene Ausrüstung verbessern.
Der große Vorteil hierbei ist, das einem dabei keine Materialien verloren gehen.
Stellt man einen Gegenstand auf Grün her, weil für Blau die Materialien fehlen, kann man diesen später einfach aufwerten.
Somit ist es absolut sinnig, Ausrüstung herzustellen, sobald es möglich ist, und diese später, Schritt für Schritt, aufzuwerten. Allerdings sollte man dann auch darauf achten, Materialien nicht unnötig zu hoch zu kombinieren.
Denn einmal kombiniert, können sie nicht mehr reduziert werden. Und es bringt nichts, wenn man ein goldenes Material hat, aber 3 lilane benötigt. Dann müssen auch die restlichen Materialien für den gewünschten Gegenstand goldene Qualität haben.

Neben den Materialien benötigt man noch Eisenreste. Diese variieren in der Menge je nach Qualität der anstehenden Aufwertung. Zu finden sind Eisenreste in den Dungeons der Gilden-Abenteurhalle.

Legendäre Rüstungsverstärkungen

Das neueste Update bescherrt einem nun die Möglichkeit, legendäre Ausrüstungsgegenstände weiter zu verstärken. Die maximale Anzahl an Verstärkungen, richtet sich dabei nach der Stufe der Schmiede. Dies funktioniert ähnlich wie die Verzauberungen im Arkaneum. Allerdings sind die Verstärkungen permanent. Dabei werden je nach Ausrüstungsgegenstand, eine bestimmte Anzahl an Runenzeichenplatten, Technicker-Mana-Schlüssel, Magitek-Salbe oder Magitek-Fixiermittel benötigt. Finden kann man diese in dem Dungeon Sanktum der Macht in der Gilden-Abenteuerhalle.

Verstärkung Ägis Set, Schicksalsset, Ramuh Set, Bahamut-Set, Riesen-Set

Hier können die Großmeister und Blutroten Serien ebenfalls verstärkt werden. Allerdings werden hierfür spezielle Scherben bzw. Ägis Vitalität benötigt.


update 01.06.2019

Setausrüstungs-Hochstufung

Die neueste Option um seine Ausrüstung noch effektiver zu machen, ist die Setausrüstungs-Hochstufung.
Im Gegensatz zu der Verstärkung wird hierbei der Setbonus angehoben und nicht die Werte eines einzelnen Gegenstandes. Um einen Setbonus zu verbessern benötigt man drei Sachen. Zum einen muss diese Option erst freigeschaltet werden. Dies kann aktuell nur käuflich passieren. Danach werden je Set Hochstufungs-Ressourcen benötigt. Dies kann man mit dme Hochstufen der Monster und den Brutseinen gleichsetzen. Zum guter Letzt wird noch EXP benötigt, was quasi die Monsternahrung ist. Das maximale Level hierbei beträgt 100.

Fazit

Lohnt das Gebäude?
Ausrüstung aufwerten, Bonus für Sets, Ausrüstung verstärken.....
Alleine diese Schlagworte sagen alles aus, zumal es de facto frei verfügbar ist und man kein geld dafür bezahlen muss.
Die Mythische Schmiede, ist neben Gilden-Abenteuerhalle und Mogry Markt ein absolutes Must-Have Gebäude.